Material Meanderings

14.12.2016 – 17.01.2017

Die Ausstellung „MATERIAL MEANDERINGS“ zeigte Arbeiten von Franziska Friese und Lisa Reichmann. Beide studierten Malerei/Textile Kunst an der Burg Giebichenstein – Kunsthochschule Halle. Seit 2013 besteht eine intensive Arbeitsgemeinschaft, welche sich im Kern mit dem Textilen als Ganzes auseinandersetzt. Franziska Friese zeigte zwei in Stahlblech geformte Muster. Diese entlehnten sich der Fläche und erzeugten durch Schattenbildung eine Überlagerung der Formen. Ausgangspunkt dafür bildete die Arbeit mit stark farbigen Stoffmustern, welche als Ideenfindung stets auf Leinwand gemalt wurden. Im Kontrast dazu standen die Arbeiten von Lisa Reichmann. In der gestickten 'Erinnerungen an die Urgroßmutter' diente das Sticken als kontemplativer Akt, um untergegangene Erinnerungen aus den Tiefen des Gedächtnisses zu heben. Erinnertes wurde hierbei in Textform und Zeichnung fixiert, um danach mit Nadel und Faden auf Stoff übertragen zu werden.

Begrüßung: Prof. Alexandra Kürtz
Einführung: Dr. Johannes Stahl