brigitte dams - in situ

30.4.2014 bis 17.5.2014

Wir luden Sie und Ihre Freunde herzlich zur Ausstellung in situ der Düsseldorfer Künstlerin Brigitte Dams ein. Strukturen, Muster, Verflechtungen, Schichten, Überlagerungen. Die Zeichnungen und plastischen Arbeiten kündeten von Abwesenheit und Anwesenheit von Dingen und Zuständen. Form ist wandelbar, gewesen, werdend. Brigitte Dams verwendete Gurtbänder, Fahrrad - und Feuerwehrschläuche, Papier und Pappe. Die Beschaffenheit des Materials bestimmte die Arbeitsweise, die räumliche Situation die Inszenierung.

www.brigittedams.de

Begrüßung: Prof. Alexandra Kürtz
Einführung: Nadja Glorius-Kröger
Musik: L`UniTunes, das Indieformat