Aktuelle Ausstellung / Veranstaltung

Grenzüberschreitungen

Lena Benecken, Xenia Rohlmann, Julia Schäfer

Im Rahmen der künstlerisch praktischen Bachelorarbeiten, betreut von Prof. Alexandra Kürtz, präsentieren die Mode-Textil-Design Studentinnen Lena Benecken, Xenia Rohlmann und Julia Schäfer ihre entstandenen Werke, mit denen sie körperliche, gesellschaftliche und nationale Grenzen übertreten. Ausgestellt werden Kleidobjekte, Fotos, Schablonendrucke, sowie eine begehbare Installation. Die drei Ausstellenden thematisieren die Grenzen von Kunst und politischem Aktivismus, die Grenzen des natürlichen, weiblichen Körpers, sowie die japanische Niedlichkeitsästhetik, als Weg der Rebellion gegen traditionelle japanische Werte.

Wir möchten alle Interessierten am Ergebnis dieser künstlerischen Arbeiten teilhaben lassen und herzlich zur Ausstellung einladen.

Eröffnung: Mi, den 07.09.2016 um 19.30 Uhr

Begrüßung: Daniela Bergschneider

Finissage: Di, den 25.10.2016 um 19.30 Uhr

Begrüßung: Prof. Alexandra Kürtz
Einführung: Delia Ostach

Aussetllungsdauer: 08.09.2016 - 25.10.2016

Öffungszeiten: Di 13.00 - 17.00 Uhr
Sa 13 - 18 Uhr